20.000 Days On Earth

20,000 days on earth

Nick Cave Fans sind schon seit Anfang des Jahres unruhig. Eine semi fiktive Doku über das Leben und Schaffen Nick Caves feierte auf dem Sundance Film Festival seine Premiere und erhielt fast durchweg positive Kritiken. Vergangenen Dienstag wurde nun der offizielle 20.000 Days On Earth Trailer veröffentlicht. Diesen wollen wir Euch nicht vorenthalten.

20.000 Day on Earth ist ein fiktiver Tag im Leben von Nick Cave, von Iain Forsyth and Jane Pollard inszeniert. Nick Cave wird in Szenen gekleidet, in denen er u.a. im Büro arbeitet, zum Therapeuten geht, mit seinem Bad Seeds Mitstreiter Warren Ellis zu Mittag ist oder mit seinem Sohn Fernsehen schaut. Es geht laut Pressetext um das Wesen des Künstler, menschliche Grundwerte, Charaktereigenschaften und existenzielle Fragen.

20.000 Day on Earth startet am 16. Oktober 2014 in den deutschen Kinos. Wir sind gespannt. Der Trailer ist klasse. Doch seht selbst.

Autor: Bjoern

ist leidenschaftlicher Musik-Blogger. Von Indie-Pop über Schweden Rock bis hin zur neuesten Hardcore Scheibe rezensiert Björn, alles was ihm unter die Finger kommt und mit Gitarre zu tun hat.

Deine Meinung zählt!