Rockavaria 2015: Line-Up füllt sich

rockavaria lineup

So langsam aber sicher ist das Line-Up für Rockavaria 2015 prall gefüllt. Und wie es sich bereits angedeutet hat, werden Fans aller Sub-Arten von Rock Musik nicht zu kurz kommen.

Update 22.10.15: Infos zu Rockavaria 2016

Das war schon ein Knall, als die Veranstalter von Rockavaria die ersten Bands für das neue Festival in München bekannt gegeben haben. Mittlerweile sind wir weniger als 100 Tage vom Festival entfernt, in zwei weiteren Wellen wurden neue Bands verkündet und vergangene Woche dann endlich die Tagesaufteilung bekannt gegeben.

Ein Rockfestival wurde uns versprochen und ein Rockfestival scheint es zu werden. Auch wenn bei den weiteren bekannt gegebenen Bands keine Kaliber a’la Metallica, Faith No More oder Incubus dem Line Up hinzugefügt worden sind, hat der Veranstalter von Rockavaria trotzdem ein gutes Händchen bewiesen und einen abwechslungsreichen Mix an unterschiedlichen Rock Genres zusammengestellt. Dabei hat sich einmal mehr die vermutete Zielgruppe zwischen 30-40 bewahrheitet, junge, hippe Bands sucht man vergebens. Eine deutliche und etwas mutige Positionierung des Festivals. Interessant in dem Zusammenhang ist übrigens, dass das Festival offensichtlich noch nicht ausverkauft zu sein scheint.

Die wichtigsten Bands von Rockavaria 2015

Alle Bands findet ihr hier

Freitag, 29 Mai 2015

Muse, Incubus, Limp Bizkit, Bonaparte, Chevelle, Orange Goblin, Truckfighters

Samstag, 30 Mai 2015

Kiss, Judas Pries, Airoubrne, Anti-Flag, Ignite, Mad Caddies, Sick Of It All, Turbonegro

Sonntag, 31 Mai 2015

Metallica, Faith No More, Within Temptation, …And you will know us by the trail of dead, Kreator, Paradise Lost

Quelle: Rockavaria.de

Autor: Bjoern

ist leidenschaftlicher Musik-Blogger. Von Indie-Pop über Schweden Rock bis hin zur neuesten Hardcore Scheibe rezensiert Björn, alles was ihm unter die Finger kommt und mit Gitarre zu tun hat.

Deine Meinung zählt!